:1
 

Mein Weg

Das Lernen über persönliche und menschliche Entwicklungen fasziniert mich, weil ich stets einen Unterschied zum Lernen in Bildungseinrichtungen wie Kindergarten, Schule und Universität gespürt habe. Gesellschaftliche Sichtweisen, also systemische Sichtweisen, erfassen das Lernen anders als jeder Einzelne, daher differenziere ich gerne in was „man lernt“ und was „ich lerne“.

In Berlin aufgewachsen, mit den unterschiedlichsten Nationalitäten, zog es mich in andere Kulturen und auf andere Kontinente. Ich lernte über Menschen, Beziehungen, Bindungen und vor allem über soziale Systeme durch Kontakt mit vielen wunderbaren Menschen.

Diesem Interesse bin ich immer weiter nachgegangen und habe mich als Diplomkauffrau den Systemen in der Wirtschaft gewidmet. Als Mutter von drei Kindern darf ich das erste soziale System der Menschen, die Familie, erleben.

Mein Fokus liegt auf bindungsstärkenden Beratungen und Begleitungen für Kinder und Erwachsene.

Als Grundlage habe ich mich intensiv mit Organisation und Führungslehre, Emotionelle Erste Hilfe (modernes körperorientiertes Verfahren der Körperpsychotherapie und Gehirn-/Bindungsforschung), Osteopathie und schamanischer Praxis beschäftigt.

Im Rahmen von Bindung, Dialog und Bewegung begleite ich heute Menschen in verschiedenen Prozessen Ihres Lebens

- mit Familienberatung, Einzelsitzungen zum eigenen Bindungsverhalten, Einzelsitzungen zu Bindungsprozessen im Körper, Baby- und Kleinkindgruppen, Babymassage, bei Führungsthemen im Beruf allgemein und speziell „Gruppen & Bindung“, in Achtsamkeitsseminaren und in spiritueller Praxis.

» Lebenslauf

kathrinschickinger.de