:1
 

Die Weißheit des Herzens

Empathiefähigkeit, Körperwahrnehmung und Beziehung in der Familie

Aktuell keine Termine für diesen Seminar

„Eltern können zwar durchaus Ratgeber für ihre Kinder sein, aber nicht indem sie sich aufs Podest stellen und sagen:“ Du musst dies oder das tun, denn ich kenne dich! Niemand kennt dich so gut wie ich!“ Wäre es nicht angemessener zu sagen: “Schau, so wie ich dich kenne, meine ich, dass dies oder das nicht sehr zu dir passt …?“ Mit so einem Satz habe ich ausgedrückt, dass ich einen persönlichen Bezug zu meinem Kind habe und dass ich es aufgrund unserer Beziehung kenne und nicht, weil ich über ihm stehe. Das entspricht überhaupt nicht der Wahrheit und muss auch total unpersönlich auf es wirken, sodass ihm nichts anderes übrig bleiben kann, als zu protestieren.“ (Jesper Juul)

An diesem Abend wollen wir unsere Empathiefähigkeit üben und werden mit Übungen aus der Arbeit von Helle Jensen, Jesper Juul („Miteinander“ und „Hellwach und ganz bei sich“) durch die 5 Tore: Körper, Bewusstsein, Kreativität, Atmung und Herz gehen. Auch werden wir weitere Achtsamkeitsübungen aus dem mbsr (Jon Kabat-Zinn), der Emotionellen Ersten Hilfe (Thomas Harms und Mechtild Deyringer) und aus dem Qi Gong verwenden, um Unterschiede in unserer eigenen Wahrnehmungen erleben zu können.

Ziel ist die eigene Selbstbindung zu stärken und durch aktive Übungen einen anderen Zugang zum eigenen Lernen zu erhalten.

Diese neu gewonnenen Wahrnehmungen geben Stabilität und Gewissheit für die eigene Kontaktfähigkeit. Das schafft eine Basis für herausfordernde Themen in Familie und Beruf - etwa eigene und fremde Aggression, eigene Verantwortung, liebevolles Grenzen setzen, Kommunikationsschwierigkeiten, familiäre Konflikte uvm.

Teilnehmerzahl max. 10 Personen

Zielgruppe: Eltern, Fachleute und alle Interessierte

Kosten: 30 Euro pro Person, 45 Euro pro Paar

Praxisgemeinschaft Romanstrasse
Romanstr. 18, 80639 München
Klingelschild: Praxisgemeinschaft

Anmeldung und weitere Informationen:

Kathrin Schickinger
Telefon  089 - 21 89 56 69
Mobil  0152 - 2 94 88 350

ks@kathrinschickinger.de


kathrinschickinger.de