:1
 

Babymassage

Schmetterlingsmassge, Bindung von Eltern und Baby durch sanfte Berührung

Aktuell keine Termine für diesen Seminar

Bindung durch Berührung

– die weiterentwickelte Schmetterlings-Babymassage

Stärkung der Mutter/Vater-Kind-Bindung durch Berührung

In einer kleinen Gruppe von max. 4  Müttern/ Vätern und ihren Babys schaffen wir zunächst Entspannung und Behaglichkeit für die Erwachsenen, um uns dann den Babys mit ihren Lauten, Gebärden und Körpersignalen zuzuwenden. Diese Phase der Babybeobachtung leitet den Aufbau eines achtsamen Körperkontakts ein. Wir üben unsere Wahrnehmungen in Verbindung zu den Babys und steigen langsam in eine Berührung ein, die wohltuend ist für Mutter/Vater und Kinder.

Über 5 Termine wollen wir Schritt für Schritt bindungsstärkende Berührungen und Massageelemente entwickeln, die den Bedürfnissen der Kinder entsprechen. Wir möchten damit eine entspannte Stimmung und eine erholsame Atmosphäre für die ganze Familie schaffen.

Im Gespräch werden wir Erfahrungen austauschen und fachliche Informationen einfließen lassen, beispielsweise über Babyschlaf, Babyweinen, Stress, Förderung/Begleitung von Babys etc.

Bitte bringen Sie ein großes Badehandtuch / Moltontuch, Reservewindel und Reservekleidung mit.

Die Babys sollten bei Kursbeginn zwischen 4 Wochen – 4 Monate alt sein.

„Bindung durch Berührung“ (BdB) ist ein vielseitiges Konzept, wie körperliche Berührungen im Elternalltag bindungsstärkend, entwicklungsfördernd und emotional bereichernd eingesetzt werden kann.

Das Baby erhält dabei behutsame Angebote mit den Schmetterlingsberührungen, die so ausgewählt werden, dass sie auch von empfindlichen Kindern angenommen und „verdaut“ werden können. Die Massage lädt zur Verlangsamung ein, die Stimmung entspannt sich zunehmend und eine fein abgestimmte Körperkommunikation kann entstehen.

Die Qualität der Berührungen lösen wohltuende Körperreaktionen aus, wie die Ausschüttung des Bindungshormons Oxytocin oder die Stabilisierung des vegetativen Nervensystems bei Eltern und Babys. 

Die innigen Momente, die Eltern mit ihren Kindern dabei erleben,  

vertiefen ihre Beziehung und fördern die körperliche und seelische Entwicklung des Babys.

Die BdB arbeitet mit dem Prinzip der „ansteckenden Gesundheit“, d.h. Achtsamkeit und Zentrierung der Eltern tragen bereits wesentlich zur Stärkung der Babys bei und können den familiären Alltag zunehmend entspannen.

„Bindung durch Berührung“ ist für Erwachsene und Babys gleichermaßen geeignet!

Die achtsamen Schmetterlingsberührungen

·       bereichern das Familienleben

·       finden ihren Platz in Geburtsvorbereitungs- oder Babymassagekursen,

·       fördern Kontakt und intuitive Verbindung zum Ungeborenen,

·        wirken in der Geburtshilfe schmerzlindernd und vertrauensfördernd,

·       ergänzen und intensivieren die Stillberatung,

·       stärken in den Wochen nach der Geburt,

·       beugen Wochenbettkrisen vor

·       tragen zur Stabilisierung der Neugeborenen und zur Verständigung zwischen Eltern und Babys bei.

Termine: 5 Termine
Di 15.1, Mi 23.1, Di 29.1, Mi 6.2, Di 12.2

Uhrzeit:                              10:00– 11:00Uhr

Ort:                                     Praxisgemeinschaft Romanstrasse

                                           Romanstr. 18, 80639 München

Leitung:                              Kathrin Schickinger

Praxis für sichere Bindung und Beziehung

Elterncoach & Familienberaterin (familylab), Fenkidleiterin, Basic Bonding Leiterin

Kosten: ´                             70 Euro

Anmeldung:                       Telefon:               0152 294 88 350

Mail:                                   ks@kathrinschickinger.de


kathrinschickinger.de